Suche

Vatican News
Nuntii Latini - Die XXII mensis iunii MMXXI Nuntii Latini - Die XXII mensis iunii MMXXI 

Nuntii Latini - Die XXII mensis iunii MMXXI

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

Cardinalis Müller a Summo Pontifice ad Supremum Apostolicae Signaturae Tribunal vocatus est
Summus Pontifex Gerhardum Hludovicum Cardinalem Müller ad Supremum Apostolicae Signaturae Tribunal vocavit. Pristinus Praefectus Congregationis pro Doctrina Fidei membrum constituetur huius tribunalis, ut Sedes Apostolica die lunae (seu secunda) notum fecit. Praeter Cardinalem Müller Franciscus Pappa alios undecim episcopos ad Apostolicam Signaturam vocavit, inter quos episcopos auxiliares Monasterienses et Paderbornensis Chrophoerum Hegge et Dominicum Meier, qui ambo periti sunt iuris canonici. Papa eos ad quinquennium nominavit.

Robertus Schuman, „Pater Unionis Europeae“, ad beatos annumeretur
Summus Pontifex viam reclusit ad beatificationem moderatoris civitatis Francogallici Roberti Schuman nomine. Insimul martyrium decem religiosarum agnovit, quae altero omnium gentium bello exeunte in Polonia a militibus Rei Publicae Foderatae Sociliaticae Sovieticae necatae sunt. Philippus Jenningen quoque, Societis Iesu Pater, beatificabitur.

Theologia locorum naturalium faveatur oportet
Legata ad Sanctam Sedem missa „Theologiam locorum naturalium“ commendavit a theologis favendam. Sancta Sedes, Italia Regnumque Unitum, ut COP26 praeparetur, conventum, cui Papa probabiliter intererit, coniunctim peragunt ad quaestionem illustrandam, quomodo fides et religio suam conferant partes in caeli mutatione praecavenda. 

Übersetzung:

22. Juni 2021

Papst beruft Kardinal Müller ans Oberste Kirchengericht
Papst Franziskus hat Kardinal Gerhard Ludwig Müller ans höchste kirchliche Gericht berufen. Der frühere Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation wird Mitglied des Obersten Gerichts (Supremo Tribunale) der Apostolischen Signatur.Das gab der Vatikan an diesem Montag bekannt. Außer Müller berief Franziskus auch noch elf weitere Bischöfe an die Apostolische Signatur, darunter die Weihbischöfe von Münster und Paderborn, Christoph Hegge und Dominicus Meier. Beide sind Kirchenrechtler. Das Mandat der vom Papst Ernannten ist auf fünf Jahre begrenzt. (21.6.2021)

„Vater der Europäischen Union“ Robert Schuman auf dem Weg zur Seligsprechung
Der Papst hat den Weg für eine Seligsprechung des französischen Staatsmannes Robert Schuman frei gemacht. Zugleich erkannte er das Martyrium von zehn Ordensfrauen an, die Ende des Zweiten Weltkriegs in Polen von sowjetischen Soldaten getötet wurden. Auch der deutsche Jesuit Philipp Jeningen befindet sich auf dem Weg zur Seligsprechung. (19.6.2021)

Theologie der Umwelt fördern
Die britische Botschafterin beim Heiligen Stuhl schlägt eine „Theologie der Umwelt“ vor, die von Theologen gefördert werden solle. Der Heilige Stuhl, Italien und das Vereinigte Königreich führen gemeinsam eine Veranstaltung im Vorfeld der COP26 durch, die den Beitrag von Glaube und Religion im Kampf gegen den Klimawandel aufzeigen soll und bei der Papst Franziskus wahrscheinlich anwesend sein wird. (18.6.2021)

22 Juni 2021, 09:44