Suche

Vatican News
90 Jahre Radio Vatikan und 160 Jahre L'Osservatore Romano: die Jubiläen sind der Vatikanpost eine Sonderausgabe wert 90 Jahre Radio Vatikan und 160 Jahre L'Osservatore Romano: die Jubiläen sind der Vatikanpost eine Sonderausgabe wert 

Vatikan: Sonderbriefmarke zum Radio-Jubiläum ab sofort erhältlich

Seit Montag sind im Vatikan die ersten neuen Briefmarkenmotive des Jahres 2021 erhältlich. Wie das vatikanische Postamt mitteilte, sind dies zwei Gedenkmarken zum 90-jährigen Bestehen von Radio Vatikan und zu 160 Jahren Vatikan-Zeitung „Osservatore Romano“. Außerdem sind erhältlich das diesjährige Ostermotiv, eine Marke zu dem vom Papst ausgerufenen Josefsjahr sowie vier Motive zu Begegnungen des Papstes mit Vertretern anderer Religionen.

Die „Radio Vatikan“-Marke zu 1,15 Euro zeigt ein historisches Mikrofon vor dem Hintergrund des Petersdoms; jene zu 2,40 Euro die Titelseite der ersten Ausgabe des "Osservatore Romano" (Römischer Beobachter) vom 1. Juli 1860. Das Ostermotiv zeigt einen in Tücher gehüllten Jesus, der aus einer Grabhöhle kommt und seine Wundmale zeigt. Die realistische Darstellung des ukrainischen Künstlers Vitalij Schtanko ist inspiriert vom Turiner Grabtuch.

Die Motive zum interreligiösen Dialog zeigen Papst Franziskus bei Treffen mit dem römischen Oberrabbiner Riccardo Di Segni 2016, mit Großimam Aḥmad al-Tayyeb von al-Azhar 2019 in Abu Dhabi, mit dem buddhistischen Oberhaupt Patriarch Somdet Phra Ariyavong-sagatanana IX. Ende 2019 in Bangkok sowie mit dem Hindu Kurukkal Siva Sri Mahadeva 2015 in Sri Lanka. Die Serie illustriert eine Kernaussage der jüngsten Enzyklika „Fratelli tutti“, wonach die Anhänger aller Religionen gemeinsam zu einer besseren Welt beitragen sollen.

(kna - cs)

22 Februar 2021, 16:19