Suche

Vatican News
Kardinal Konrad Krajewski übergibt die PCR-Tests einem Mitarbeiter des vatikanischen Gesundheitsamtes Kardinal Konrad Krajewski übergibt die PCR-Tests einem Mitarbeiter des vatikanischen Gesundheitsamtes 

Slowakei spendet 10.000 Corona-Tests für vatikanisches Almosenamt

10.000 PCR-Corona-Tests für das Apostolische Almosenamt: Die Spende wurde an diesem Dienstag, einen Tag nach dem Besuch der slowakischen Präsidentin Zuzana Čaputová beim Papst, durch die Slowakische Botschaft beim Heiligen Stuhl überreicht.

Das Gespräch von Čaputová und dem Papst hatte sich unter anderem um die Herausforderungen gedreht, vor die die Corona-Pandemie die Weltgemeinschaft stellt.

Wie die slowakische Abteilung von Vatican News berichtet, hatte Kardinal Konrad Krajewski die Test als humanitären Beitrag von der Slowakei zugunsten der wohltätigen Werke des Papstes erhalten. Die 10.000 Tests sollen im Kampf gegen das Coronavirus vor allem den gefährdetsten Bevölkerungsgruppen zugute kommen: Asylbewerber, Migranten und Menschen in sozialen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten.

Bedürftige finden im Almosenamt offene Ohren und Hände
Bedürftige finden im Almosenamt offene Ohren und Hände

In der Delegation der slowakischen Präsidentin, die am Montag mit Papst Franziskus konferiert hatte, war auch der slowakische Biochemiker Pavol Čekan, der die für die Produktion der PCR-Tests verwendete Technologie entwickelt hatte. Hergestellt wurden sie in der slowakischen Firma MultiplexDX.

Kardinal Krajewski hat die Tests unverzüglich dem vatikanischen Gesundheitsamt übergeben, damit die sachgemäße Lagerung der temperaturempfindlichen PCR-Tests gewährleistet bleibe. Sie stehen ab sofort zur Nutzung durch das Fachpersonal bereit.

(vatican news - cs)

15 Dezember 2020, 17:15