Suche

Vatican News
Papst Franziskus (r.) und sein Vorgänger mit den neuen Kardinälen Papst Franziskus (r.) und sein Vorgänger mit den neuen Kardinälen  (Vatican Media)

Gänswein: Neu-Kardinäle waren auf Corona getestet

Fotos der neuen Kardinäle, die am Samstag zusammen mit Papst Franziskus den emeritierten Papst Benedikt XVI. besuchten, haben im Internet für Aufregung gesorgt. Die Aufnahmen zeigen die neuen Kardinäle ohne Maske und eng nebeneinander sitzend in der Kapelle von Benedikts Residenz in den Vatikanischen Gärten.

Gegenüber Vatican News wies Kurienerzbischof Gänswein nun darauf hin, dass die neuen Kardinäle alle vor dem Konsistorium und dem Besuch bei Benedikt eine Zeitlang in Quarantäne gewesen seien. Außerdem hätten sie alle einen Corona-Test gemacht, mit negativem Ergebnis.

Papst Franziskus hat am Samstagnachmittag 13 neue Mitglieder ins Kardinalskollegium aufgenommen. Elf von ihnen konnten zu der Feier in Rom anreisen.

Gänswein ist Präfekt des Päpstlichen Hauses und Sekretär des emeritierten Papstes.

(vatican news – sk)
 

30 November 2020, 14:58