Suche

Vatican News
Nuntii Latini - Die 15 mensis octobris 2019 Nuntii Latini - Die 15 mensis octobris 2019 

Nuntii Latini - Die 15 mensis octobris 2019

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

Qui gratias agit, se credere manifestat
Summus Pontifex Franciscus inter conanizationem Ionnis Hendrici Newman, Margeritae Bay et trium religiosarum in Area Petriana celebratam in memoriam revocavit christianos lucem in tenebris mundi esse debere, quae esset caritas. Papa praeterea tres fidei gradus commemoravit, qui christianis proprii sunt: vocare, ire, gratias agere.

Alius ei, qui Pontificiae Ecclesiasticae Academiae praeerat, succedet
Pontificica Ecclesiastica Academia novum praesidem habet, postquam Franciscus Summus Pontifex Iosephum Marino in Unitis Civitatibus Americae Septentrionalis natum ad hoc officium suscipiendum constituit. Ad hoc officium exercendum semper illi episcopi Curiae Romanae idonei censentur, qui in legationum obeundarum arte versati sunt. Ioannes Paulus Gloder, qui illi in officio praesidis academiae exercendo decesserat, pro ei ut nuntius in Cubam missus est.

Consilium de causa ad parentes Ioannis Pauli II beatificandos captum est
Episcopi Polonici causam ad parentes Ioannis Pauli II Papae beatificandos prae oculis habent. Conferentia Episcoporum Mercurii die (die quarta) statuit, ut archidioecesis Cracoviensis Sedem  Apostolicam peteret, ut causa instrueretur.

Übersetzung:

15. Oktober 2019

Danken ist eine Frage des Glaubens
Christen sollen ein „liebes Licht“ inmitten der Finsternisse der Welt sein. Das hob Papst Franziskus an diesem Sonntag beim Gottesdienst zur Heiligsprechung von John Henry Newman, Marguerite Bays und drei Ordensfrauen auf dem Petersplatz hervor. Der Papst ging auf drei Glaubensschritten ein – rufen, gehen und danken - die zum Weg der Christen gehören. (13.10.2019)

Wechsel an Spitze der Päpstlichen Diplomatenakademie
Die Päpstliche Diplomatenakademie hat einen neuen Präsidenten: Papst Franziskus ernannte dazu den gebürtigen US-Amerikaner Joseph Marino. Für den Posten sind stets diplomatisch erfahrene Kurienerzbischöfe vorgesehen. Der vormalige Akademiepräsident Giampiero Gloder geht dafür als Nuntius nach Kuba. (11.10.2019)

Seligsprechungsprozess für Eltern von Johannes Paul II. geplant
Polens Bischöfe wollen ein Seligsprechungsverfahren für die Eltern von Papst Johannes Paul II. auf den Weg bringen. Das Erzbistum Krakau solle den Vatikan um Zustimmung für die Eröffnung des Verfahrens bitten, entschied die Bischofskonferenz am Mittwochabend in Warschau. (10.10.2019)

15 Oktober 2019, 15:39