Cerca

Vatican News
Papst Benedikt XVI. - Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI. - Joseph Ratzinger  (by WDKrause)

Unsere neue Radioakademie: Was heißt Glauben? Texte von Benedikt XVI.

Was heißt Glauben? Ist Glauben eigentlich vernünftig? Und wie können wir heutzutage noch über Glauben sprechen? Diesen nach wie vor aktuellen Fragen ging Papst Benedikt XVI. während seines Pontifikates immer wieder nach. Insbesondere das von ihm ausgerufene außerordentliche Heilige Jahr des Glaubens nahm er zum Anlass, um bei den Generalaudienzen seine Gedanken zu dem Thema mit Pilgern aus aller Welt zu teilen.

„An den Herrn zu glauben ist nicht etwas, das nur unsere Intelligenz, den Bereich des intellektuellen Wissens betrifft, sondern es ist eine Veränderung, die das Leben, unser ganzes Sein einbezieht: Empfinden, Verstand, Wille, Leiblichkeit, Gefühle, menschliche Beziehungen. Mit dem Glauben ändert sich wirklich alles in uns und für uns, und unsere zukünftige Bestimmung, die Wahrheit über unsere Berufung in der Geschichte, der Sinn des Lebens, der Genuß, Pilger auf dem Weg ins himmlische Vaterland zu sein, treten ganz deutlich zutage.“

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Sendung

Das sagte Benedikt XVI. in seiner ersten Mittwochskatechese im von ihm einberufenen Außerordentlichen Jahr des Glaubens, das im Oktober 2012 begann. Niemand konnte zu diesem Zeitpunkt absehen, dass der Papst bereits im Februar 2013 zurücktreten würde - als erster Nachfolger Petri der Neuzeit. Insbesondere seine Mittwochskatechesen im Zeitraum von Oktober 2012 bis Januar 2013 geben jedoch auch kirchenfernen Laien die Möglichkeit, seinen Gedankengängen zum Thema Glauben zu folgen und sie zu verinnerlichen. 

In unserer neuen Radioakademie für den Monat Juni betrachten wir das Thema Glauben mit den Augen des emeritierten Papstes - und können seinen Ausführungen in deutscher Sprache folgen. Sollten Sie eine Folge verpassen oder die Radioakademie gesammelt noch einmal nachhören wollen, können Sie sie gegen einen Unkostenbeitrag auf CD bestellen, eine e-mail an cd@vaticannews.de genügt. Nach Ausstrahlung der letzten Folge senden wir sie Ihnen gerne zu.

(vatican news)

04 Juni 2019, 16:30