Beta Version

Cerca

Vatican News
Nuntii Latini Nuntii Latini - Die 2 mensis octobris 2018 

Nuntii Latini - Die 2 mensis octobris 2018

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

Die 2 mensis Octobris 2018

Omnes vitam sanctam agere possunt
Ad Sanctitatem non solum paucos vocatos esse, sed hanc esse viam, qua omnis christianus in rebus suis cottidianis vocatus esset Papa Franciscus Lunae die coram Capitulo Generali ordnis „Instituti Caritatis“ dixt.

Papa coram auditoribus Rotae Romanae
Nuptiarum sollemnia non esse finem, sed initium „matrimonio coniunctos iugiter adiuvandi“. Quapropter coniugibus sacramento matrimonii unitis opus esse „intstitutione catechetica diuturna“.

Papa Catholicis Sinarum scripsit
Papa conventionem inter Sedem Apostolicam et Pekinum factam defendit. Conspicuum sibi esse, quamvis multi fideles perturbati essent, tamen unitatem Ecclesiae sua interesse. Optimam scilicet conventionem non esse: „Sed si Abraham imprimis condiciones optimas expoposcisset, antequam regionem suam relinqueret, numquam profectus esset.“

Übersetzung:

2. Oktober 2018

Alle könne die Heiligkeit leben
Heiligkeit ist nicht nur für einige wenige, sondern ist der Weg, auf den jeder Christ in seinem Alltag berufen ist. Das sagte Papst Franziskus an diesem Montag bei einer Audienz für das Generalkapitel der Ordensgemeinschaft der Rosminianer. (1.2.2018)

Papst empfängt kirchliche Eherichter
Die Hochzeit sei nicht ein Abschluss, sondern ein Beginn einer „fortwährenden Begleitung“. Das Sakrament der Ehe benötige deshalb ein sogenanntes „permanentes Katechumenat“. (28.9.2018)

Papst schreibt an Chinas Katholiken
Franziskus verteidigt das Abkommen Vatikan-Peking. Es sei ihm klar, dass es bei vielen Gläubigen „Verwirrung“ auslöse, doch gehe es ihm um die Einheit der Kirche. Perfekt sei das Abkommen nicht: „Aber wenn Abraham erst einmal ideale Bedingungen gefordert hätte, bevor er sein Land verließ, wäre er vielleicht nie aufgebrochen.“ (26.9.2018)

02 Oktober 2018, 16:45