Beta Version

Cerca

Vatican News
Nuntii Latini - Die 17 mensis Iulii 2018 Nuntii Latini - Die 17 mensis Iulii 2018 

Nuntii Latini - Die 17 mensis Iulii 2018

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

„Neque officiales sumus neque procuratores“
Baptizati cum essemus, in mundum exire nos oporteret non tamquam procuratores, officiales aut actores famosissimi, sed Regnum Dei venturum esse annuntiantes, Franciscus Papa Prece Angelica prolata die Saturni apud aream ad Templum Sancti Petri dedicatum sitam in memoriam revocavit.

De Exequiis Cardinali Tauran in Basiclia Varticana celebratis: „Animo erat promptus et immortali memoria retinendus”
Vir dialogo inter religiones dedicatus valedictus est: Summus Pontifex Franciscus una cum Cardinalibus Curiae Romanae die Iovis Sanctam Missam pro Cardinali Ioanne Ludovico Tauran defuncto in Basilica Vaticana celebravit sorore quoque eius, Genoveva Dubert nomine, adstante.

De novis factis, quae ad processum originis „Humanae vitae“ spectant
In Litteris Encyclicis, qui a Paulo VI Summo Pontifice abhinc iam quinquaginta annos publici iuris factae sunt, hominibus usus rerum, quae conceptioni directo officiunt, praesertim pilulae anticonceptivae interdicitur, quo controversia multos per annos facta est. Nunc vero patet Paulum VI quosdam episcopos totius mundi sub secreto quaesivisse, antequam Litterae illae publici iuris factae fuerint. 

Übersetzung:

17. Juli 2018

„Wir sind keine Manager oder Beamten“
Alle Getauften sollten in die Welt hinausgehen und das Kommen des Reiches Gottes verkünden – aber dabei nicht wie Manager, Beamte oder Stars auftreten. Das sagte Papst Franziskus beim Angelusgebet an diesem Sonntag am Petersplatz. (15.7.2018)

Requiem im Petersdom für Kardinal Tauran: „Mutig und unvergesslich“
Abschied von einem Mann des interreligiösen Dialog: Papst Franziskus hat zusammen mit Kardinälen der römischen Kurie an diesem Donnerstag die Totenmesse für den verstorbenen Kurienkardinal Jean Louis Tauran im Petersdom gefeiert. Anwesend war auch die Schwester des Verstorbenen, Geneviève Dubert. (12.7.2018)

Neue Details zur Entstehung von „Humanae Vitae“
Die Enzyklika, die Papst Paul VI. vor genau fünfzig Jahren veröffentlichte, verbot Katholiken die künstlichen Methoden der Empfängnisverhütung, vor allem die „Pille“. Damit sorgte der Text für eine jahrzehntelange Kontroverse. Jetzt stellt sich heraus, dass Paul auch eine vertrauliche Umfrage unter Bischöfen aus aller Welt durchgeführt hat, bevor er die Enzyklika veröffentlichte. (11.7.2018)

17 Juli 2018, 16:35