Beta Version

Cerca

Vatican News
Franziskus vor ein paar Tagen mit dem spanischen Kardinal Antonio Canizares Llovera Franziskus vor ein paar Tagen mit dem spanischen Kardinal Antonio Canizares Llovera  (Vatican Media)

Wochenvorschau: Der Papst kommt in die Schweiz

Am Donnerstag besucht Franziskus den Weltkirchenrat in Genf und feiert eine Abendmesse mit den Katholiken der Region. Was er diese Woche sonst noch so vorhat, erfahren Sie hier.

Stefan von Kempis – Vatikanstadt

Am Sonntag betet der Papst, wie gewohnt, das Mittagsgebet „Engel des Herrn“ um 12 Uhr am Petersplatz – und am Mittwochvormittag lädt er an gleicher Stelle zur Generalaudienz ein. In Kolumbien findet am Sonntag die Stichwahl um das Präsidentenamt statt; das entscheidet über den Fortgang des Friedensprozesses, der dem Papst sehr am Herzen liegt.

Der österreichische Botschafter beim Heiligen Stuhl, Alfons Kloss, verabschiedet sich am Montag in einer Audienz bei Franziskus; der erfahrene Diplomat geht in den Ruhestand. Auch mit seinem Nuntius im Libanon will der Papst am Montag sprechen, und Bischöfe aus Uganda treten zum ad-limina-Besuch bei ihm an.

Am Dienstag veröffentlicht der Vatikan das Arbeitsdokument zur Jugendsynode, die vom 3. bis 28. Oktober in Rom stattfindet. Zunächst werde es nur eine italienische Fassung geben.

 

Vor 55 Jahren: Die Wahl von Paul VI.

 

Zum Welttag der Flüchtlinge am 20. Juni findet am Vorabend, dienstags um 18 Uhr, in der Päpstlichen Universität Gregoriana ein Kolloquium statt, an dem der Päpstliche Nuntius in Syrien teilnimmt. Es ist Kardinal Mario Zenari. Am Donnerstag – dem Tag von Franziskus‘ Reise nach Genf – jährt sich zum 55. Mal die Papstwahl von Paul VI. Der Montini-Papst wird im Oktober im Rahmen der Bischofssynode heilig gesprochen.

Am Freitagnachmittag beginnt im Vatikan der Prozess gegen einen Diplomaten des Heiligen Stuhls. Dem Geistlichen wird der Besitz von kinderpornographischem Material vorgeworfen. Im polnischen Posen wird das 1050. Jubiläum des ersten Bischofssitzes auf polnischem Boden begangen; Delegat des Papstes bei den Feierlichkeiten ist der tschechische Kardinal Dominik Duka.
 

17 Juni 2018, 08:03