Beta Version

Cerca

Vatican News
Matteo Fiorini und Enrico Carattoni, Capitani Reggenti der Republik San Marino, beim Papst Matteo Fiorini und Enrico Carattoni, Capitani Reggenti der Republik San Marino, beim Papst  (Vatican Media)

Die Staatsoberhäupter von San Marino in Audienz beim Papst

Papst Franziskus hat am Freitag die Capitani Reggenti der Republik San Marino empfangen. Wie der Vatikan im Anschluss an die Begegnung mitgeteilt hat, haben sich der Papst und seine beiden Gäste Matteo Fiorini und Enrico Carattoni über die „konstruktiven Beziehungen“ zwischen den beiden Staaten ausgetauscht, die zu den kleinsten der Welt gehören.

Gleichzeitig sollte die bilaterale Zusammenarbeit „weiter gestärkt werden”, heißt es in der Pressemitteilung. Insbesondere hervorgehoben wurde der Beitrag der Kirche für die Gesellschaft San Marinos, namentlich auf sozialem und pädagogischem Gebiet. Auch Migration, die Zukunft der Europäischen Union und die internationale Lage waren Themen des Gesprächs.
Im Anschluss an das Gespräch mit Franziskus haben sich die beiden Staatsvertreter wie üblich mit dem Kardinalstaatsekretär Pietro Parolin sowie mit dem vatikanischen Außenminister Erzbischof Gallagher getroffen.
 

(vatican news - cs)

23 März 2018, 13:55