Suche

Vatican News
Papst Franziskus bei der Generalaudienz am vergangenen Mittwoch Papst Franziskus bei der Generalaudienz am vergangenen Mittwoch  (Vatican Media)

Papst: Generalaudienzbeginn vorverlegt

Aufgrund des großen Pilgerandrangs wird Franziskus seine wöchentliche Generalaudienz am morgigen Mittwoch außerplanmäßig im Petersdom beginnen. Und das bereits um 8.30 Uhr. Das gab die Präfektur des Päpstlichen Hauses an diesem Dienstag bekannt. Ab 9.15 Uhr wird die Generalaudienz mit dem Papst dann wie üblich aus der vatikanischen Audienzhalle übertragen.

Als Grund für diese außerplanmäßige Regelung gibt das Informationsblatt der Präfektur des Päpstlichen Hauses den großen Pilgerandrang an. Da nicht alle Gläubigen in der Audienzhalle Platz fänden und es witterungsbedingt nicht mehr möglich sei, auf den Petersplatz auszuweichen, habe man daher beschlossen, einen Teil italienischer Pilgergruppen im Petersdom zu empfangen.

Papst Franziskus wird dort ein kurzes Grußwort an sie richten und sich danach wie gewohnt in die Audienzhalle begeben, wo die Generalaudienz wie üblich fortgeführt werden wird.

Der Einlass in den Petersdom ist ab 7 Uhr vorgesehen; zur Audienzhalle haben die Pilger ab 7.30 Uhr Zutritt. Wir übertragen wie immer live und mit deutschem Kommentar, am Mittwoch bereits ab 8.30 Uhr aus dem Petersdom.

(vaticannews -skr)
 

23 November 2021, 14:16