Suche

Vatican News

Papst Franziskus ruft per Video zum Impfen auf

Mit einer kurzen Videobotschaft ermuntert Papst Franziskus an diesem Mittwoch dazu, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. Er nimmt damit teil an einer internationalen Werbeaktion für Impfen.

„Gott sei Dank, und auch dank der Arbeit vieler Menschen, haben wir heute Impfstoffe, um uns vor Covid-19 zu schützen! Das gibt uns Hoffnung, der Pandemie ein Ende setzen zu können. Allerdings geht das nur, wenn die Impfstoffe für alle zugänglich sind und wenn wir alle untereinander zusammenarbeiten.“

Sich impfen zu lassen habe etwas mit Liebe zu tun, so der Papst: mit Liebe zu sich selbst, Liebe gegenüber Angehörigen und Freunden, Liebe unter den Völkern. Mit solchen kleinen Gesten könne jeder dazu beitragen, „die Gesellschaft zu verändern und zu verbessern“.

Zum Nachhören: Papst Franziskus fordert zum Impfen gegen Corona auf

Internationale Kampagne

„Die Impfung ist eine einfache, aber tiefgreifende Art und Weise, um das Gemeinwohl zu fördern und uns umeinander zu kümmern, vor allem um die, die am verletzlichsten sind. Ich bete zu Gott, dass jeder sein Sandkorn, seine kleine Geste der Liebe beitragen möge. So klein das auch sein mag – die Liebe ist immer groß! Mit kleinen Gesten beitragen zu einer besseren Zukunft.“

„It’s Up To You“ heißt die weltweite Kampagne fürs Impfen – zu Deutsch: „Es liegt an dir“, oder „Jetzt bist du gefragt“. Mehrere frühere US-Präsidenten, viele Religionsführer, auch sechs Kardinäle aus Nord-, Mittel- und Südamerika machen mit. Verantwortlich zeichnet die US-Organisation Ad Council.

(vatican news – sk)
 

18 August 2021, 09:27