Suche

Vatican News
Franziskus sprach nach der Messe kurz mit Ordensschwestern Franziskus sprach nach der Messe kurz mit Ordensschwestern  (Vatican Media)

Papst beim Regina Coeli: „Ihr macht Barmherzigkeit konkret"

Papst Franziskus hat Ordensleute, Pflegekräfte und alle Menschen gewürdigt, die durch ihren Dienst am Nächsten Barmherzigkeit konkret machen. Er dankte ihnen beim Regina Coeli am Ende seiner Messe zum Barmherzigkeitssonntag in der römischen Kirche Santo Spirito in Sassia.

Vor seinem Mariengebet wandte sich Papst Franziskus mit Dankesworten an alle Mitwirkende der Messe und darüber hinaus an alle Menschen im Einsatz für andere wie etwa Pflege-Kräfte. Er wechselte auch ein paar Worte mit Kranken, Ärzten und Ärztinnen und anderen Teilnehmern der Messe.

„Bevor wir diese Feier beschließen, möchte ich allen danken, die mitgewirkt haben an der Vorbereitung und der Live-Übertragung. Und ich grüße alle, die uns über die Medien verbunden sind.

Einen besonderen Gruß richte ich an Sie, die Sie hier in der Kirche Santo Spirito in Sassia, dem Heiligtum der Göttlichen Barmherzigkeit, anwesend sind: die lokalen Gläubigen, das Pflegepersonal, die Gefangenen, die Menschen mit Behinderungen, die Flüchtlinge und Migranten, die Schwestern der Göttlichen Barmherzigkeit, die Freiwilligen des Zivilschutzes. Ich grüße euch alle!  Ihr repräsentiert einige der Realitäten dar, in denen Barmherzigkeit konkret und zu Nähe, Dienst, und Aufmerksamkeit für Menschen in Schwierigkeiten wird. Ich wünsche Euch, dass Euch immer Barmherzigkeit zu teil werde, damit Ihr Eurerseits barmherzig sein könnt.

Möge die Jungfrau Maria, die Mutter der Barmherzigkeit, für uns alle diese Gnade erlangen!“

Häftlinge, Flüchtlinge und Pflegekräfte

An der Messe in der Kirche Santo Spirito in Sassia nahe dem Vatikan nahmen Strafgefangene aus verschiedenen römischen Justizvollzugsanstalten teil, ferner Ordensfrauen eines Krankenpflegeordens sowie andere Pflegekräfte, Personen mit Behinderungen, eine Migrantenfamilie aus Argentinien sowie Flüchtlinge aus Syrien, Nigeria und Ägypten teil.

Hier das Regina Coeli mit Papst Franziskus im Audio

(vatican news – pr)
 

11 April 2021, 13:00