Suche

Vatican News

Vatikan: Papst Franziskus empfing Martin Schulz

Der ehemalige EU-Parlamentspräsident und jetzige SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Schulz ist am Samstag von Papst Franziskus in Audienz empfangen worden. Das teilte das vatikanische Presseamt ohne Einzelheiten mit.

Am Freitag war Schulz nach eigenen Angaben auf digitalen Medien mit Italiens Regierungschef Giuseppe Conte zusammengetroffen, um für eine engere deutsch-italienische Zusammenarbeit zu werben. Schulz war mit Franziskus im November 2014 bei dessen Besuch im EU-Parlament in Straßburg und anlässlich der Verleihung des Aachener Karlspreises an das Kirchenoberhaupt im Mai 2016 in Rom zusammengetroffen. Wiederholt würdigte Schulz den Papst für sein europäisches Engagement. Als normaler Parlamentarier hat Schulz derzeit keinen protokollarischen Rang, um eine Audienz im Vatikan zu erhalten.

(vatican news/kna – mg)

18 Januar 2020, 13:53