Cerca

Vatican News

Papst besucht am 21. September Albano

Franziskus wird am 21. September das Städtchen Albano in den Albaner Bergen außerhalb von Rom besuchen. Das wurde an diesem Freitag im Vatikan bekannt.

Der 21. September, Fest des Evangelisten Matthäus, ist für den Papst ein sehr wichtiges Datum; er bringt damit seine Berufung zum Priesteramt in Verbindung. Albano liegt in unmittelbarer Nähe der früheren päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo, die auf Geheiß von Papst Franziskus mittlerweile zum Museum geworden ist.

Der Bischof von Albano, Marcello Semeraro, ist Sekretär des vom Papst eingerichteten Kardinalsrates und damit eine der entscheidenden Figuren der derzeitigen Reform der Römischen Kurie.

Papst Benedikt XVI. besuchte Albano 2008, ebenfalls am 21. September.

(vn – sk)
 

12 Juli 2019, 16:43