Suche

Vatican News
Papst Franziskus Papst Franziskus  (AFP or licensors)

Franziskus empfängt Gläubige aus Papua-Neuguinea

Der Papst hat an diesem Dienstagvormittag eine Pilgergruppe aus Papua-Neuguinea in der Casa Santa Marta empfangen. Das teilte der vatikanische Pressesaal mit.

Die Gruppe stand unter der Leitung von P. Martin Prado, Missionar und Pfarrer. Während der Privataudienz berichteten die Pilger über die Situation in ihrem Land und gaben traditionelle Lieder zum Besten. Am Ende des Treffens erteilte ihnen der Papst seinen Segen.

Papua-Neuguinea: mehr als 95 Prozent der Einwohner sind Christen

In Papua-Neuguinea sind über 95 Prozent der rund sieben Millionen Einwohner Christen. Es gibt dort vier Erzdiözesen, und somit zählt die römisch-katholische Kirche zu den größten christlichen Gemeinschaften des Landes.

(vatican news –mg)

30 Juli 2019, 13:20