Cerca

Vatican News
Im Juni wird der Papst in Neapel freundlicheres Wetter vorfinden Im Juni wird der Papst in Neapel freundlicheres Wetter vorfinden  (ANSA)

Papst besucht im Juni Neapel

Papst Franziskus reist am 21. Juni 2019 für einen halben Tag nach Neapel. Das wurde an diesem Montag im Vatikan bekannt.

Das Kirchenoberhaupt wird an einem Universitätskongress teilnehmen, den die Päpstliche Theologische Fakultät Süditaliens in Neapel ausrichtet. Thema ist „Die Theologie nach Veritatis Gaudium im Zusammenhang mit dem Mittelmeerraum".

An der Universität wird Franziskus anderem von Neapels Kardinal Crescenzio Sepe und vom Generaloberen der Jesuiten, Pater Arturo Sosa Abascal, empfangen. Die öffentlich zugängliche Tagung findet auf dem Platz vor der Fakultät statt. Der Papst wird eine Rede zum Thema des Treffens halten und nach dem Mittagessen nach Rom zurückkehren. Weitere Programmpunkte gab der Vatikan vorerst nicht bekannt.

Anlass: Päpstliche Konstitution über Ordnung kirchlicher Universitäten

Franziskus hatte sein Dokument „Veritatis Gaudium“ im Januar 2018 veröffentlicht. Die Apostolische Konstitution beschäftigt sich mit der Ordnung der kirchlichen Universitäten und Fakultäten.

(vatican news – gs)

 

11 Februar 2019, 12:44