Cerca

Vatican News
Es darf auch mal gelacht werden: Papst Franziskus Es darf auch mal gelacht werden: Papst Franziskus 

Neues Buch mit Papst-Vorwort: Leben ohne Freude ist sinnlos

Ohne Freude wäre das Leben wie ein Gericht ohne Salz, ohne Geschmack und ohne Sinn. Das schreibt Papst Franziskus in einem Vorwort zu einem neuen Buch, das jetzt auf Italienisch erschienen ist. In dem Buch des italienischen Priesters Maurizio Mirilli geht es um die Bedeutung von Freude.

„Un briciolo di gioia…purché sia piena”, was auf Deutsch so viel heißt wie „Ein bisschen Freude… solange sie voll ist”, von Maurizio Mirilli handelt von der Hoffnung und ist als „Ratschlagbuch“ gedacht. In seinem Vorwort schreibt der Papst, dass in dem Buch „von echter Freude“ geschrieben werde, „von dem, was das Herz des Menschen erfüllt, wenn er geliebt und ernsthaft geliebt wird, von dem, was Jesus uns durch sein Leben und seine Lehre als Geschenk hinterlassen hat“.

Die Freude sei „die kostbare Perle, die man erhält“, so der Papst. Man müsse aber die „Logik des Dienstes und der Selbsthingabe“ annehmen. Das Buch ist im italienischen Verlag San Paolo erschienen. Der Priester Mirilli ist 48 Jahre alt und hat schon mehrere Ratschläge-Bücher verfasst.

(vatican news – mg)

03 Dezember 2018, 12:48