Beta Version

Cerca

Vatican News
Der Petersdom, Herz der Seelsorge von Papst Franziskus Der Petersdom, Herz der Seelsorge von Papst Franziskus 

Papst feiert Messe mit Migranten im Petersdom

Zum Gedenken an seine Reise auf die Flüchtlingsinsel Lampedusa vor fünf Jahren feiert Papst Franziskus eine Messe mit Migranten im Petersdom. Der Gottesdienst findet am Freitag statt, eingeladen sind rund 200 Menschen, wie Vatikansprecher Greg Burke am Mittwoch mitteilte.

Es handle sich um ein Moment des Gebets für die Toten, die Überlebenden und die Helfer, führte Burke weiter aus. Die Messe findet am Kathedra-Altar der Petersbasilika statt, Beginn ist um elf Uhr. Zugelassen seien nur Gäste mit Eintrittskarten. Vatican News überträgt live auf Deutsch.

Vor fünf Jahren: Papst in Lampedusa

 

Am 8. Juli 2013 war Papst Franziskus zu seiner ersten Reise aufgebrochen, die ihn auf die Mittelmeerinsel Lampedusa führte. Dort stranden bis heute zahlreiche Flüchtlinge, vor allem aus Afrika. Italien fährt unter der neuen Rechtsregierung einen harten Kurs gegen Einwanderer und Flüchtlinge und hat die Häfen des Landes für Schiffe von NGOs gesperrt, die Migranten an Bord haben.

(Vatican News – gs)

04 Juli 2018, 14:26