Beta Version

Cerca

Vatican News
Papst Franziskus trifft die Teilnehmer am Generalkapitel der Steyler Missionare am 22. Juni 2018 Papst Franziskus trifft die Teilnehmer am Generalkapitel der Steyler Missionare am 22. Juni 2018 

Papst bestärkt Steyler Missionare in ihrer Arbeit

Sie sollten die „Schreie derer, die Brot und Gerechtigkeit fordern“ hören, Frieden bringen und sich für die Menschenwürde aller stark machen, sagte er am Freitag im Vatikan.

Das Kirchenoberhaupt empfing rund 150 Mitglieder des Ordens, die seit Sonntag ihr Generalkapitel in der Nähe Roms halten.

Franziskus mahnte die Ordensleute, sich nicht von „Angst und Verschlossenheit“ leiten zu lassen und die biblische Botschaft „in jeder Zeit, an jedem Ort und mit allen Mitteln“ zu verbreiten. Franziskus erinnerte auch an Arnold Janssen, der den Orden 1875 im niederländischen Steyl gründete. Der heute in rund 70 Ländern weltweit tätige Orden dürfe seine Wurzeln nicht vergessen, so der Papst.

Bei dem vierwöchigen Generalkapitel der Steyler Missionare geht es um die Organisation und künftige Ausrichtung der 6.000 Mitglieder zählenden Ordensgemeinschaft. Am 4. Juli steht für die 118 stimmberechtigen Teilnehmer die turnusgemäße Wahl ihres Generalsuperiors an.

(kap - cs)

22 Juni 2018, 14:44