Cerca

Vatican News
Papst Franziskus Papst Franziskus  (ANSA)

Papst empfängt Tochter von Martin Luther King

Papst Franziskus hat mit der Tochter des vor 50 Jahren ermordeten schwarzen Bürgerrechtlers und Baptistenpastors Martin Luther King gesprochen. Er empfing Bernice Albertine King an diesem Montagvormittag in Privataudienz.

Die 53-jährige US-Amerikanerin hält sich derzeit in Italien auf, weil sie am Samstag in Monteleone di Puglia eine Auszeichnung für Frauen in der Friedensarbeit entgegennahm.

Das tödliche Attentat auf Martin Luther King Junior ereignete sich am 4. April 1968 in Memphis, Tennessee. Der Mord an dem Geistlichen, der den gewaltlosen Widerstand propagiert hatte, löste eine Welle von Unruhen aus. 

(Vatican News – gs)

 

12 März 2018, 12:39