Suche

Vatican News
Symbolfoto Symbolfoto 

D: Neue Online-Plattform für Seelsorge-Ideen

Der Corona-Lockdown hat letztes Jahr in Deutschland auch im kirchlichen Bereich zu einem Digitalisierungsschub geführt. Nicht nur Gottesdienste, sondern auch viele weitere Seelsorge-Angebote drängten auf einmal ins Netz.

Diese Angebote und Ideen will eine neue Online-Plattform bündeln. Die Katholische Arbeitsstelle für missionarische Pastoral (Erfurt) sowie die Internet-Verantwortlichen von sieben deutschen Bistümern, darunter Köln, Mainz und Freiburg, haben die Homepage www.digitalpastoral.de ins Leben gerufen. Sie bietet Infos zu pastoralen Online-Projekten im ganzen Bundesgebiet.

Auf der Homepage finden sich zielgerichtete Angebote, etwa für Kinder oder für kranke Menschen, aber auch Ideen für die Erstkommunion oder Firmung. Außerdem geben die Macher der Homepage Seelsorgenden Hilfestellung, die Livestreams oder Podcasts planen.

Ein Marktplatz

„Wie bei jedem Markplatz in unseren Städten und Dörfern geht es darum, neu in Beziehung zu treten“, so eine Presse-Erklärung zum Start der neuen Homepage. „Daher sind auch gemeinsame Kooperationen im Bereich Vernetzungstreffen und Veranstaltungen in überdiözesaner Zusammenarbeit angedacht.“ Gleichzeitig mit der Homepage startete eine Themengruppe in Facebook sowie Social-Media-Kanäle auf Instagram, Twitter und Mastodon.

(erzbistum freiburg – sk)
 

16 Oktober 2021, 12:05