Suche

Vatican News
Bischof Zsifkovics von Eisenstadt Bischof Zsifkovics von Eisenstadt 

Österreich: Zwei Bischöfe an Corona erkrankt

Der Eisenstädter Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics ist an Corona erkrankt. Wie Diözesansprecher Dominik Orieschnig am Mittwoch bestätigte, wurde der Bischof am Montag positiv auf Covid-19 getestet.

Zsifkovics ist geimpft, die Krankheit äußere sich wie eine schwere Grippe, er befinde sich in häuslicher Pflege. Dies zeige, dass die Impfung schützt, aber nicht zu 100 Prozent, so der Sprecher.

Alle Termine des Bischofs seien bis auf Weiteres abgesagt. Auch alle Kontaktpersonen wurden, entsprechend den behördlichen Vorschriften, informiert bzw. instruiert und befinden sich, so es sich um K1-Personen handelt, in Quarantäne.

Beide Bischöfe vollständig geimpft

Auch der St. Pöltner Weihbischof Anton Leichtfried ist an Corona erkrankt, wie Diözesansprecherin Katharina Brandner am Mittwoch bestätigte. Leichtfried ist wie Zsifkovics vollständig geimpft. Die Krankheit nehme beim Weihbischof einen leichten Verlauf, so die Diözesansprecherin. Leichtfried habe stets alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten. Alle Kontaktpersonen Leichtfrieds seien bisher negativ getestet worden.

(kap – sk)

Weihbischof Leichtfried
Weihbischof Leichtfried
22 September 2021, 13:53