Suche

Vatican News
Heiner Koch, Erzbischof von Berlin Heiner Koch, Erzbischof von Berlin 

D: „Online-Sprechstunde“ zu Missbrauch

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch bietet am 17. Juni eine „Online-Sprechstunde“ zum Thema Missbrauch an. Das teilt die Homepage des Hauptstadt-Erzbistums mit.

Teilnehmen werden außer Koch auch die Interventionsbeauftragte des Erzbistums, Birte Schneider, und Generalvikar Manfred Kollig. Höchstens fünfzig Personen können mit Voranmeldung zur „Online-Sprechstunde“ kommen. Sie wird nicht gestreamt, um einen vertraulichen Austausch zu gewährleisten.

Das Erzbistum Berlin hat im Februar dieses Jahres ein Gutachten zum Umgang mit Missbrauchsfällen im kirchlichen Raum vorgelegt. Darin ist die Rede von mehr als 120 Kindern und Jugendlichen, die seit Ende des Zweiten Weltkriegs im Erzbistum Opfer von sexuellem Missbrauch wurden. Veröffentlicht wurde nur ein Teil des Gutachtens.

(erzbistum berlin - sk)

11 Juni 2021, 12:17