Suche

Vatican News
Logo Synodaler Weg Logo Synodaler Weg 

Synodaler Weg: Bischofskritik zeigt Wirkung

Nach der Kritik des Regensburger katholischen Bischofs Rudolf Voderholzer an einem Papier zur Rolle der Frauen in der katholischen Kirche räumen die Verantwortlichen Versäumnisse ein.


Die Vorsitzende der zuständigen Arbeitsgruppe, die Münsteraner Theologieprofessorin Dorothea Sattler, entschuldigte sich am Freitag in München. Die Vorlage des Textes sei eine „Missachtung der Absprache“ gewesen. Sie und der Mitvorsitzende, der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode, übernähmen die Verantwortung dafür. Die Veröffentlchung sei nicht in manipulativer Absicht geschehen, sondern allein Zeitgründen geschuldet.


Die Arbeitsgruppe zur Rolle der Frauen ist eines von vier Foren, die inhaltliche Vorarbeiten zu den Diskussionen beim Synodalen Weg leisten sollen. Voderholzer ist Mitglied dieses Forums. In einem Offenen Brief hatte der Regensburger Bischof u.a. beklagt, dass Textbestandteile publiziert worden seien, über die das Forum noch nicht beraten habe.

(kna – pr)
 

04 September 2020, 13:45