Beta Version

Cerca

Vatican News
YOUCAT für Kinder YOUCAT für Kinder 

Österreich: Neuer Kinderkatechismus bald in zehn Sprachen

Der von der Österreichischen Bischofskonferenz herausgegebene Kinderkatechismus „YOUCAT for Kids“ soll bis Jahresende in zehn Sprachen übersetzt sein. Das teilten die österreichischen Bischöfe am Freitag nach ihrer Herbstvollversammlung mit.

Das Glaubensbuch für 8- bis 12-Jährige und ihre Eltern sei eine „altersgemäße Hilfe beim Glaubensgespräch von Kindern mit Eltern im Frage-Antwort-Stil“, hielt die Bischofskonferenz in einer Presseerklärung fest. Auf Deutsch ist der „YOUCAT for Kids“ seit 1. August im Handel erhältlich, die englische Version des bunt illustrierten Glaubensbuchs für Kinder und ihre Eltern, wurde im Sommer beim katholischen Weltfamilientreffen in Dublin präsentiert.

Der „YOUCAT for kids“ sei „geeignet, dass Kinder und Eltern gemeinsam Zeit damit verbringen und dabei die Liebe Gottes immer mehr entdecken“, zitierten die Bischöfe aus dem Vorwort von Papst Franziskus zu diesem „kleinen Katechismus“. Das Glaubensbuch solle den Dialog über den christlichen Glauben inspirieren und unterstützen, „damit das Evangelium in unseren Familien und Gemeinschaften und in der Kirche immer gegenwärtig ist“.

Er schließt an die erfolgreiche Reihe an, die 2011 mit dem ebenfalls von der Österreichischen Bischofskonferenz herausgegebenen Jugendkatechismus „YOUCAT“ begann. Dieser ist mittlerweile in mehr als 70 Sprachen übersetzt und in einer Auflage von über fünf Millionen Stück im Einsatz, darunter über 500.000 Exemplare auf Deutsch.

(kap - mg)

09 November 2018, 11:41