Beta Version

Cerca

Vatican News
Papst Franziskus spricht bei der fliegenden Pressekonferenz bei der Rückkehr aus Dublin Papst Franziskus spricht bei der fliegenden Pressekonferenz bei der Rückkehr aus Dublin  (Copyright 2018 The Associated Press. All rights reserved)

Kommentar: Die Kirche wird eine andere sein

Missbrauchsstudie, Pennsylvania, Chile, Australien, Viganò: Die Ereignisse und Berichte über Missbrauch in der Kirche verdichten sich derzeit wieder einmal. Zeichen dafür, dass die Debatte noch längst nicht vorüber ist. Und auch Zeichen dafür, dass die Kirche nach dem Missbrauch nicht mehr dieselbe sein wird. Das meint Pater Bernd Hagenkord in seinem Blog-Kommentar zu den Missbrauchsberichten dieser Tage.

Aus dem Kommentar:

„Mein Punkt: Das ist noch längst nicht zu Ende. Längst nicht. Nicht nur, weil es immer noch Leute gibt, die meinen, diese Geschichten kämen von außen und seien der Kirche „zugefügt" worden. Nicht nur weil andere Länder und Kulturen noch nicht einmal angefangen haben, zu entdecken, dass es das auch bei ihnen gibt. Sondern schlicht weil wir noch nicht richtig begriffen haben, dass es kein zurück mehr gibt.“

(VN/-ord)

 

13 September 2018, 12:45