Beta Version

Cerca

Vatican News
Kardinal Reinhard Marx Kardinal Reinhard Marx  (ANSA)

Kardinal Marx reist nach Polen

Er möchte den Beitrag Polens zur Geschichte der europäischen Freiheit ehren: Aus diesem Grund wird der Präsident der deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, vom 29. August bis 1. September nach Danzig und Posen.

In Polen wird Marx auf den Präsidenten der polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Stanislaw Gadecki. Ziel ist, die Verbindungen zwischen der deutschen und der polnischen Kirche zu vertiefen.

In Danzig wird Kardinal Marx den friedlichen Widerstand des polnischen volkes gegen die Unterdrückung und die Unterstützung Polens im Streben nach der Einheit Europas während des Kalten Kriegs hervorheben. Er besucht dort die Dauerausstellung des Europäischen Zentrums Solidarnosc und trifft Ex-Mitglied der Bewegung und späteren Präsident Lech Walesa. Gemeinsam werden sie aktuelle Fragen der europäischen Politik, unter anderem die Flüchtlingsthematik, diskutieren und eine Heilige Messe feiern.

In Posen führt Marx Gespräche mit Erzbischof Gadecki und trifft auf Wissenschaftler und Journalisten und diskutiert mit ihnen über die europäische Einheit.

(vatican news – jm)

27 August 2018, 15:04