Beta Version

Cerca

VaticanNews
Bischof Franz Jung Bischof Franz Jung  (Fotoagentur Klaus Landry Fotograf@t-online.de)

D: Franz Jung zum Bischof im Bistum Würzburg geweiht

Im Kiliansdom ist der Geistliche Franz Jung zum Diözesanbischof geweiht worden und anschließend übernahm er das Amt offiziell. Der Gottesdienst am Sonntag ist die erste Bischofsweihe im Würzburger Dom seit fast hundert Jahren.

Der etwa zweistündige Gottesdienst wurde vom Bamberger Erzbischof Ludwig Schick geleitet. Weil der Dom im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde, mussten zwei angehende Bischöfe in eine andere Kirche ausweichen. Der Wahlspruch des neuen Bischofs lautet „spem ancoram animae – Hoffnung als Anker der Seele“ und ist ein verkürztes Zitat aus dem Brief des Apostels Paulus an die Hebräer.

Franz Jung hat sich entschieden, für sich keine neuen Insignien anfertigen zu lassen. Das schlichte Bischofskreuz und der Ring stammen aus dem Nachlass des Künstlers Max Faller.

(pm – mg)

10 Juni 2018, 14:32