Beta Version

Cerca

VaticanNews
Die Wittenberger Schlosskirche, Ausgangspunkt der Reformation Die Wittenberger Schlosskirche, Ausgangspunkt der Reformation 

D: Ein Grund mehr zum Feiern

Der Martinstag wird künftig von der Evangelischen Kirche in Deutschland offiziell gefeiert. Eigene Gottesdienstordnungen wird es auch für den Nikolaustag und den Tag zur Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz geben.

Das soll am Dienstag von der EKD-Synode in Bonn beschlossen werden. Die Perikopenordnung ist seit 1978 in Gebrauch und wurde nun anlässlich des Reformationsgedenkens überarbeitet.

Im Rückblick auf die Reformationsfeierlichkeiten gestand der Ratsvorsitzende der EDK Heinrich Bedford-Strohm Fehler ein, z. B. wenn es um die Veröffentlichung erwarteter hoher Teilnehmerzahlen ging. Unabhängig von der Debatte um die Zahlen zog er jedoch eine ausgesprochen positive Bilanz.

(kap)

11 November 2017, 20:18