Vatican News
Winterlandschaft in Österreich Winterlandschaft in Österreich  (ANSA)

Österreich: Abt Ambros Ebhart von Kremsmünster wiedergewählt

Abt Ambros Ebhart (66) ist am Freitag für weitere sechs Jahre in seinem Amt im Stift Kremsmünster bestätigt worden. Die Wahl war notwendig geworden, da die auf zwölf Jahre begrenzte Amtszeit am 2. März abläuft. Abt Ambros Ebhart steht seit 2007 an der Spitze des oberösterreichischen Benediktinerstifts.

Laut Pressemittteilung des Stifts am Freitag waren 39 Mitglieder des Konvents aktiv wahlberechtigt; die drei jüngsten Mitglieder des Klosters, die sich noch in Ausbildung befinden, haben noch nicht die Ewige Profess abgelegt und waren daher nicht wahlberechtigt. Die externe Wahlkommission bestand aus Abtpräses Johannes Perkmann (Stift Michaelbeuern), Erzabt Korbinian Birnbacher (Erzabtei St. Peter in Salzburg) und P. Laurentius Eschlböck (Schottenstift Wien). Als Wahlurne diente der weltberühmte Tassilokelch aus dem 8. Jahrhundert.

(kap- rl)

26 Januar 2019, 13:16