Beta Version

Cerca

Rechtliche Hinweise

JURISTISCHE ANMERKUNGEN

Das Sekretariat für Kommunikation (“Segreteria per la Comunicazione”, im Folgenden: “SPC”) ist ein Dikasterium der Römischen Kurie, eingerichtet am 27. Juni 2015 durch den Apostolischen Brief in Form eines „Motu Proprio“ mit dem Titel „Der aktuelle Kontext der Kommunikation“. Das Dikasterium ist dem Kommunikationssystem des Apostolischen Stuhls angegliedert.

Aufgabe des SPC ist es, ein einheitliches, integriertes und multimediales neues Kommunikationssystem zu entwickeln, das im Dienst der evangelisierenden Mission der Kirche steht und dazu in der Lage ist, all das, was historisch im Kommunikationsapparat des Heiligen Stuhles gewachsen ist, zu erschließen.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Der Zugang, die Konsultation und die Nutzung der Seiten des vorliegenden Portals (im Folgenden: „Portal“) sowie die Nutzung der hier angebotenen Dienste implizieren die Akzeptanz der hier präsentierten Nutzungsbedingungen durch den Nutzer (im Folgenden: „Nutzer“).

Das SPC behält sich vor, ohne Vorankündigung und jederzeit nach eigenem Ermessen Änderungen und/oder Aktualisierungen der Inhalte des Portals und der vorliegenden Nutzungsbedingungen vorzunehmen. Hierüber wird der Nutzer über einen Hinweis auf dem Portal selbst informiert. Der auf die Änderung und/oder Aktualisierung der Nutzungsbedingungen folgende Zugang bedeutet die vollständige Akzeptanz derselben durch den Nutzer.

Recht am geistigen Eigentum

Die Inhalte der Seite wie – als nicht erschöpfende Beispiele - Bilder, Töne, Videos, Musik, Texte, Fotografien, Grafiken, Files, Marken, Logos, Nachrichten, Software und jedes andere Material oder Information gleichwelchen Formats (im Folgenden: „Inhalte“) sind das alleinige Eigentum der SPC oder jedenfalls in seiner Verfügbarkeit. Sie sind geschützt durch Copyright und können ohne die vorherige schriftliche Einwilligung des SPC weder auszugsweise noch als Ganzes, in welcher Form oder durch welches Mittel auch immer, benutzt, verändert, kopiert, verteilt, publiziert, übertragen, reproduziert oder anderweitig zugänglich gemacht werden. Darin inkludiert sind Verkauf, Sublizenz, Herstellung abgeleiteter Werke oder Nutzung in welcher Weise auch immer, auch gratis.

Das Portal kann auch Bilder, Dokumente, Produkte, Logos und Marken von dritter Seite enthalten, welche das SPC ausdrücklich dazu autorisiert haben, dieselben auf dem Portal zu veröffentlichen. Auch sie sind durch Copyright geschützt.

Die Reproduktion der Marke und/oder des Logos des SPC ist ausdrücklich verboten.

Der Name „Sekretariat für Kommunikation“ kann nicht als Internetadresse für andere Seiten oder als Teil solcher Adressen benutzt werden.

Haftungsbeschränkungen

Die Inhalte des gegenwärtigen Portals werden in gutem Glauben erstellt, und das SPC trägt dafür Sorge, dass diese Inhalte den Anforderungen nach Glaubwürdigkeit, Korrektheit und Vollständigkeit genügen. Dennoch sind Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen möglich. Das SPC weist daher jede Verantwortung in diesem Sinn zurück und wird für eine Korrektur sorgen, soweit die Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen gemeldet werden.

Das SPC übernimmt keine Verantwortung für die Nutzung der Inhalte durch Dritte.

In keinem Fall kann das SPC haftbar gemacht werden für einen vom Nutzer festgestellten eventuellen Virusbefall oder Kontamination durch den Zugang zum Portal und/oder das Navigieren auf demselben.

Das SPC übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte von Seiten Dritter, mit dem das Portal des SPC eine Hypertext-Verbindung (im Folgenden: „Link“) aktiviert hat, und für ihr jeweilige Nutzung durch den Nutzer. Die Links bedeuten nicht die Billigung der verbundenen Internetseiten, über deren Qualität, Inhalte und Grafik das SPC jede Verantwortung zurückweist. Der Nutzer, der entscheidet, solche Internetseiten zu öffnen, tut dies auf eigenes Risiko und übernimmt die vollständige Verantwortung für eventuelle Schäden durch Viren und  Kontaminationen, die sich aus dem Zugang und/oder der Visualisierung der besagten Seiten ergeben.

In keinem Fall übernimmt das SPC die Haftung für direkte oder indirekte Schäden und/oder Verluste und/oder Beeinträchtigungen jedweder Art, die Dritten entstanden sind über die Nutzung des Portals und/oder seiner Inhalte oder der Visualisierung und/oder der Nutzung der Inhalte der verlinkten Seiten.

Schutz personenbezogener Daten

Das SPC garantiert, dass personenbezogene Daten des Nutzers, über die es infolge der Nutzung der auf dem Portal angebotenen Dienste (im Folgenden: „Dienste“) in Kenntnis gelangen sollte, mit höchster Vertraulichkeit behandelt und ausschließlich zu Zwecken herangezogen werden, die zur Bereitstellung der Dienste gehören. Etwaige dritte Gesellschaften, die Dienste für die Seite zuliefern, können in Kenntnis der personenbezogenen Daten des Nutzers gelangen, wenn sie die Behandlung der Daten mit demselben Grad der Vertraulichkeit wie das SPC garantieren.

Durch die Nutzung der erwähnten Dienste willigt der Nutzer automatisch in die Behandlung seiner personenbezogenen Daten ein, und wenn er damit nicht einverstanden ist, kann er die auf dem Portal verfügbaren Dienste nicht nutzen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden „Nutzungsbedingungen“ sind durch das geltende Recht im Staat der Vatikanstadt geregelt. Für jeden Streitfall, der sich aus der Interpretation oder Ausführung derselben ergeben sollte, ist ausschließlich das Tribunal des Staates der Vatikanstadt zuständig.