Suche

Vatican News
Hier erhob sich einst der jüdische Tempel: Kuppel des Felsendoms in Jerusalem Hier erhob sich einst der jüdische Tempel: Kuppel des Felsendoms in Jerusalem  (ANSA)

Neue Radio-Akademie: Beromsalem

Rom. Jerusalem. Zwei heilige Städte - die trotzdem unterschiedlicher voneinander kaum sein könnten. Nikodemus Schnabel kennt sie beide: Der Benediktiner der Dormitio-Abtei auf dem Jerusalemer Zionsberg musste wegen der Corona-Einschränkungen die letzten Monate am Tiber verbringen. Dabei gingen ihm ganz neue Einsichten über die beiden Städte auf.

In unserer Radio-Akademie erzählt er von seiner neuen Sicht auf JeRomSalem - mal witzig, mal nachdenklich, mal spirituell. Ein ganz anderer Zugang zu den Hauptstädten des Christentums...

Und außerdem mengt sich noch eine dritte Stadt ins Gespräch, die Pater Nikodemus ebenfalls gut kennt: Berlin. Von ihr kommt das „Be“ im Titel. Berlin hat allerdings mit Rom und Jerusalem nichts zu tun… oder etwa doch?

Hier liegt Petrus begraben: St. Peter in Rom
Hier liegt Petrus begraben: St. Peter in Rom

Nicht nur durch die archäologische Brille

Die neue Radio-Akademie ist eine Exkursion zu den Anfängen des Christentums, die in der Wüste Juda und am Tiber besonders greifbar werden. Im Miteinander wie im Wettstreit der Heiligen und der Ewigen Stadt ist unser Glaube geformt worden.

Der Seitenblick nach Berlin soll dazu verhelfen, das Christentum nicht nur durch die archäologische Brille zu betrachten, sondern den Bezug zum Heute sicherzustellen.

Hier ist der Bär los: Berlin
Hier ist der Bär los: Berlin

Bestellen Sie unsere CD

Nikodemus Schnabel OSB, geboren 1978 in Stuttgart, ist Ostkirchenexperte und Direktor des Jerusalemer Instituts der Görres-Gesellschaft. 2018/19 arbeitete er als Berater im neugeschaffenen Referat „Religion und Außenpolitik“ im Berliner Auswärtigen Amt.

Wie üblich, können Sie die Radio-Akademie bei uns auch auf CD bekommen. Eine Mail an cd@radiovatikan.de genügt; gegen eine Spende bzw. einen Unkostenbeitrag schicken wir Ihnen die CD gerne zu.

(vatican news – sk)

Ein interessanter Gesprächspartner: Pater Nikodemus Schnabel OSB
Ein interessanter Gesprächspartner: Pater Nikodemus Schnabel OSB
08 Mai 2021, 09:01