Suche

Vatican News
Indigene in Brasilien bei der Corona-Schutzimpfung Indigene in Brasilien bei der Corona-Schutzimpfung 

Kolumbien: Mehr als 1000 Indigene unter Corona-Toten

Nach einem Bericht des Portals El Espectador starben bisher fast 1.200 Indigene an den Folgen einer Covid-Infektion. Die Zahl der Genesenen liegt demnach bei 35.799 Menschen indigener Abstammung.

Insgesamt wurden in Kolumbien laut Johns-Hopkins-Universität bislang 61.243 Covid-Todesopfer gezählt. Mindestens 80 indigene Völker sind von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen, wie das Nationale Gesundheits-Institut INS meldet.

Im lateinamerikanischen Vergleich gehört Kolumbien neben Mexiko, Peru, Panama und Brasilien zu den fünf Ländern mit der höchsten Sterblichkeitsrate im Vergleich zur Gesamtbevölkerung.

(kna – sst) 

16 März 2021, 12:11