Suche

Vatican News
Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) in Abidjan, Elfenbeinküste Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) in Abidjan, Elfenbeinküste  

EU/Afrika: Caritasverbände loben Afrika-Bericht

Die Caritas-Dachverbände in Europa und Afrika haben den Bericht des EU-Parlaments für eine künftige Partnerschaft der Europäischen Union mit Afrika als „Meilenstein“ begrüßt.


Der Bericht stelle die Gleichberechtigung zwischen den Kontinenten systematisch in den Mittelpunkt, lobten Caritas Europa und Caritas Afrika den am Donnerstag vom EU-Parlament angenommenen Report in einer gemeinsamen Erklärung. Nun gelte es für die EU-Entscheidungsträger, bei den kommenden Verhandlungen zwischen Europäischer und Afrikanischer Union die nächsten Schritte einzuleiten und die Vorschläge umzusetzen.

Investitionen sollen lokalen Märkten und Menschen vor Ort dienen

Das Dokument gehe deutlich über den Afrika-Bericht der EU-Kommission aus dem vergangenen Jahr hinaus, betonte der Exekutiv-Sekretär von Caritas Afrika, Albert Mashika. Ein Beispiel dafür sei der Umgang mit privaten Investitionen auf dem Kontinent. Hier poche das EU-Parlament darauf, dass diese den lokalen Märkten und der Bevölkerung vor Ort dienen müssten.

Der Respekt vor Menschenrechten, sozialer Verantwortung und der Umwelt könne bei Firmen-Investitionen nicht selbstverständlich vorausgesetzt werden. Allerdings bleibe auch der Parlamentsbericht noch hinter den Anforderungen zurück, unfaire Handelsbedingungen abzubauen.

(kna – pr)
 

26 März 2021, 11:03