Suche

Vatican News
Deutsche Bistümer feiern am 27. Februar Gottesdienste im Gedenken an die Opfer der Pandemie Deutsche Bistümer feiern am 27. Februar Gottesdienste im Gedenken an die Opfer der Pandemie  (AFP or licensors)

Europa: Gottesdienste zum Gedenken an Corona-Opfer

Der Rat der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) hat dazu aufgerufen, an jedem Tag der Fastenzeit in einem europäischen Land an die Opfer der Corona-Pandemie zu erinnern. Nachdem am 17. Februar 2021 in Albanien begonnen wurde, folgt Deutschland der Initiative am 27. Februar 2021, wie die Deutsche Bischofskonferenz DBK am Montag auf ihrer Internetseite mitteilte.

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, würdigt die Initiative des CCEE, an der sich fast alle Bischofskonferenzen Europas beteiligen: „Es ist ein gutes Zeichen, dass wir europaweit, über mehrere Wochen verteilt, der Opfer der Corona-Pandemie und deren Angehörigen in Gottesdiensten gedenken. Jedes Land in Europa hat die volle Wucht der Pandemie erfahren. Vielen von uns sind die Bilder aus Bergamo unvergessen in Erinnerung. Ich empfinde dieses grenzüberschreitende Gedenken und Beten als beeindruckendes Zeichen der Solidarität und geschwisterlichen Verbundenheit.“

„Ich empfinde dieses grenzüberschreitende Gedenken und Beten als beeindruckendes Zeichen der Solidarität und geschwisterlichen Verbundenheit“

Nach Gottesdienst-Stream Telefon-Seelsorge

Bischof Bätzing wird für Corona-Opfer diesen Samstag um 18.00 Uhr eine Heilige Messe in der Kapelle des Bischofshauses in Limburg feiern. Der Gottesdienst wird live gestreamt. Das Bistum Limburg bietet im Anschluss an den Gottesdienst mit Bischof Bätzing eine Hotline, wo Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis 21.00 Uhr zum Gespräch bereitstehen. Die Hotline-Nummer lautet: 070014141010.

Weitere Gedenk-Gottesdienste in Deutschland am 27. Februar:

Derzeit sind weitere Gottesdienste anlässlich des europaweiten Gedenkens am 27. Februar 2021 in folgenden Bistümern geplant: Berlin: 17.00 Uhr Gedenkandacht mit Erzbischof Heiner Koch in der Friedhofskapelle St. Fidelis des St. Matthias Friedhofs in Berlin; Eichstätt: 16.00 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Gregor Maria Hanke OSB in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Berching; Erfurt: 18.00 Uhr Vesper mit Bischof Ulrich Neymeyr im Dom zu Erfurt; Essen: 17.30 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Franz-Josef Overbeck im Dom zu Essen (ebenso am 28. Februar 2021 um 10.00 Uhr); Fulda: 18.30 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Michael Gerber in der Fuldaer Michaelskirche; Mainz: 11.00 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Peter Kohlgraf im Dom zu Mainz; München und Freising: 17.30 Uhr Eucharistiefeier mit Kardinal Reinhard Marx im Dom zu München; Osnabrück: 17.00 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Franz-Josef Bode im Dom zu Osnabrück; Passau (28. Februar 2021): 9.30 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Stefan Oster SDB im Dom zu Passau; Rottenburg-Stuttgart: 17.00 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Gebhard Fürst im Dom zu Rottenburg; Trier: 12.00 Uhr Mittagsgebet mit Bischof Stephan Ackermann im Dom zu Trier; Würzburg: 9.00 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Dr. Franz Jung im Dom zu Würzburg.

Hinweise auf weitere Gottesdienste und Streams finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Bistümer.

(dbk - sst)

22 Februar 2021, 15:10