Suche

Vatican News
Impfung für Patriarch Bartholomaios Impfung für Patriarch Bartholomaios  (ANSA)

Türkei: Patriarch Bartholomaios gegen Corona geimpft

Patriarch Bartholomaios I., Ehrenoberhaupt der Weltorthodoxie, wurde am Donnerstag gegen das Coronavirus geimpft. Das berichtet das Nachrichtenportal „Orthodox Times“.

Die Impfung fand demnach in einer Universitätsklinik in Istanbul statt. Bartholomaios bedankte sich beim medizinischen Personal der Klinik für dessen Einsatz und rief einmal mehr dazu auf, sich impfen zu lassen.

Schon mehrmals hatte der Patriarch zur Teilnahme an der Covid-Schutzimpfung aufgerufen und zugleich betont, dass er sich auch selbst impfen lassen werde. Mit seinen bald 81 Jahren zählt er auch zur Risikogruppe. Sich impfen zu lassen sei allerdings „nicht nur eine Frage der eigenen Notwendigkeit, sondern auch der Verantwortung gegenüber den Mitmenschen“, so Bartholomaios, der auch wiederholt Leugner der Pandemie kritisiert hat und die strikte Einhaltung aller erforderlichen Schutzmaßnahmen, auch im kirchlichen Bereich, anmahnte.

(kap – mg)

29 Januar 2021, 10:09