Suche

Vatican News
Papst Franziskus beim Weltjugendtag 2013 in Rio Papst Franziskus beim Weltjugendtag 2013 in Rio  

USA: Netflix plant Doku-Reihe zu Papstbuch

Der Streaming-Gigant Netflix plant eine Doku-Reihe auf Basis eines Papstbuches, mit dem Franziskus den Dialog zwischen alten und jungen Menschen fördern will. „Sharing the wisdom of time“ wird die vierteilige Serie nach Angaben des Verlags Loyola Press heißen, in dem das gleichnamige Papstbuch 2018 erschienen ist.


Frauen und Männer über 70 Jahre sollen in der Dokureihe ihre Lebensgeschichten erzählen - mit einem Fokus auf Themen wie Liebe, Existenzkampf, Arbeit und Träume. Der Papst selbst werde in einem exklusiven Interview zu Wort kommen, teilte der Verlag mit. Zu einem Papst-Interview gab der Vatikan derweil vorerst nichts bekannt.

Inspiration gab Buch „La saggezza del tempo“

Medienberichten zufolge soll die Produktion weltweit im Jahr 2021 zu sehen sein. Für das zugrundeliegende Buch, das in einer englischen und einer italienischen Ausgabe („La saggezza del tempo“) erschienen ist, waren 250 Frauen und Männer in zahlreichen Ländern befragt worden. Ihre Aussagen zu den Themen Arbeit, Kämpfen, Liebe, Tod und Hoffnung wurden jeweils kurz vom Papst kommentiert, der auch eine Einleitung zum Buch schrieb.

Ähnlich ist nun die geplante Doku angelegt: Der Film konzentriere sich auf die Geschichten der rund 30 Senioren, die in dem Buch enthalten sind. Sie würden „erzählt mit den Augen der jüngeren Generation“, also von talentierten jungen Filmemachern aus dem jeweiligen Heimatland der Senioren.

Netflix veröffentlichte bereits Spielfilm „Die zwei Päpste“

Der Streamingdienst Netflix hatte im vorigen Jahr bereits den Spielfilm „Die zwei Päpste“ über Franziskus und seinen Amtsvorgänger Benedikt veröffentlicht.

Franziskus betonte in der Vergangenheit wiederholt die Bedeutung der Erinnerung und der eigenen Wurzeln jedes Menschen sowie eines Dialogs der Generationen.

(kap –pr)
 

17 Dezember 2020, 12:16