Suche

Vatican News
Kirche in Bangalore - Aufnahme vom Juni 2020 Kirche in Bangalore - Aufnahme vom Juni 2020  (ANSA)

Indien: Priester tot aufgefunden

Ein 62-jähriger katholischer Priester aus dem Bistum Khammam ist tot aufgefunden worden.

Der Leichnam von Pfarrer Santosh Chepathini wurde im südindischen Bundesstaat Andhra Pradesh in der Nähe von Bahngleisen entdeckt. Ihm war die Kehle durchgeschnitten worden. Bahnarbeiter erklärten, Papiere oder Dokumente seien an seiner Leiche nicht entdeckt worden.

Der Generalvikar des Bistums gab an, noch sei unklar, ob es sich beim Tod des Pfarrers um Mord oder Selbstmord handle. Chepathini habe wegen Depressionen eine Auszeit von seiner Pfarrarbeit genommen, „aber wir können uns nicht vorstellen, dass er sich das Leben nehmen wollte“, so der Generalvikar.

Mysteriöse Todesfälle von Priestern und Ordensleuten in Indien häufen sich in letzter Zeit. Die Nachrichtenagentur ucanews berichtet von fünf Fällen seit Oktober letzten Jahres.

(ucanews – sk)
 

14 Dezember 2020, 10:57