Suche

Vatican News
Kardinal Bassetti - Archivaufnahme von Ende September Kardinal Bassetti - Archivaufnahme von Ende September  (ANSA)

Corona: Italienischer Kardinal auf Intensivstation

Der Vorsitzende der Italienischen Bischofskonferenz, Kardinal Gualtieri Bassetti, liegt seit der Nacht auf Dienstag auf der Intensivstation. Der 78-jährige Erzbischof von Perugia hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Bassetti wird in der Universitätsklinik seiner Bischofsstadt im mittelitalienischen Umbrien behandelt. Nach Angaben der Bischofskonferenz ist er bei Bewusstsein, braucht aber wegen einer Lungenentzündung die Zufuhr von Sauerstoff.

Genesungswünsche aus Limburg

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat Bassetti Genesungswünsche übermittelt. „Ich hoffe, Sie können bald das Krankenhaus verlassen“, schrieb der Limburger Bischof im Kurznachrichtendienst Twitter.

(vatican news – sk)
 

03 November 2020, 14:38