Suche

Vatican News
Valence Valence  (AFP or licensors)

Frankreich: Bischof gegen Demos zur Wiederaufnahme von Messen

Der Bischof von Valence in Südfrankreich, Pierre-Yves Michel, spricht sich gegen Kundgebungen zur Wiederaufnahme von öffentlichen Gottesdiensten aus. „Das gibt nicht das richtige Signal aus unserer Kirche“, sagte er im Interview der Zeitung „La Croix“ in der Samstagsausgabe.

Kirche solle dienen und nicht den Weg der Konfrontation einschlagen. „Ich würde vorziehen, wenn Katholiken zeigen, dass sie in diesen schwierigen Zeiten ihren Teil des Leidens tragen und dieses Gefühl der Ungerechtigkeit überwinden.“

In Valence und in 15 anderen Diözesen in Frankreich wollen sich Katholiken an diesem Wochenende auf dem Vorplatz von Kirchen versammeln, um eine Wiederaufnahme von öffentlichen Gottesdiensten im Corona-Lockdown zu fordern. „Ich konnte mit den Organisatoren einer Kundgebung in meiner Diözese sprechen“, so Bischof Michel; „ich teile ihre Traurigkeit und Enttäuschung, aber ich unterstütze ihre Initiative nicht.“

Die epidemiologische Situation sei ernst, daher gelte es, diese vorübergehende Einschränkung der Religionsfreiheit zu akzeptieren. Der Bischof unterstrich zudem, dass der Zugang zu den Sakramenten nicht so eingeschränkt sei wie während des ersten Lockdowns.

(kna/la croix – mg)

14 November 2020, 13:07