Suche

Vatican News
Kardinal Bassetti - Archivaufnahme Kardinal Bassetti - Archivaufnahme  (ANSA)

Corona: Kardinal Bassetti aus Krankenhaus entlassen

Der Vorsitzende der Italienischen Bischofskonferenz, Kardinal Gualtiero Bassetti, hat seine schwere Corona-Erkrankung überwunden. Der Erzbischof von Perugia konnte jetzt das Krankenhaus seiner Bischofsstadt verlassen, in das er am 3. November eingeliefert worden war.

An eine volle Wiederaufnahme seiner Amtsgeschäfte ist aber noch nicht zu denken: Bassetti braucht Reha-Maßnahmen, die er in der römischen Gemelli-Klinik absolvieren will. Der Kardinal bedankte sich bei den Ärzten und Pflegenden des Krankenhauses von Perugia; er bewundere die „Kompetenz, Sorgfalt und unermüdliche Hingabe des ganzen Personals“.

(vatican news – sk)
 

20 November 2020, 12:25