Vatican News
Die First Lady Agata Kornhauser-Duda und der polnische Staatspräsident Andrzej Duda Die First Lady Agata Kornhauser-Duda und der polnische Staatspräsident Andrzej Duda 

Polen: Staatspräsident Duda laut Medien im September beim Papst

Der polnische Staatspräsident Andrzej Duda plant laut örtlichen Medien einen Besuch bei Papst Franziskus im Vatikan. Das private Treffen der beiden soll demnach am 25. September im Vatikan stattfinden. Während der dreitägigen Reise Dudas vom 23. bis 25. September stehen auch Treffen mit Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella und Ministerpräsident Giuseppe Conte auf dem Programm.

Der Besuch in Italien solle Ausdruck der Solidarität mit dem italienischen Volk sein, das „so schmerzlich von der Coronavirus-Pandemie betroffen ist“, hieß es. Bei den Gesprächen werde es um die Pandemielage in Europa sowie um politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit gehen.

Es wäre die erste Auslandsreise Dudas in seiner zweiten Amtszeit. Den Berichten nach will der polnische Staatspräsident bei seiner Vatikanvisite auch das Grab Johannes Pauls II. aufsuchen und dort Blumen niederlegen.

Duda war zuletzt im Oktober 2018 mit Papst Franziskus im Vatikan zusammengetroffen; Anlass damals war der 40. Jahrestag der Wahl Johannes Pauls II.

Der 48 Jahre alte Jurist aus Krakau hatte bei einer Stichwahl im Juli seinen liberal-konservativen Herausforderer, Warschaus Oberbürgermeister Rafal Trzaskowski, mit knappem Vorsprung geschlagen. Damit sicherte er sich eine zweite fünfjährige Amtszeit.

(diverse - sst)

16 September 2020, 11:11