Suche

Vatican News
Kardinal Oscar Andres Rodriguez Maradiaga auf einem Archivbild Kardinal Oscar Andres Rodriguez Maradiaga auf einem Archivbild 

Honduras: Kardinal fordert Transparenz über Coronahilfen

Der honduranische Kardinal Oscar Andres Rodriguez Maradiaga hat die Behörden seines Heimatlandes zu Transparenz beim Ankauf von medizinischer Ausrüstung aufgefordert.

Es sei in den Medien ständig von Millionen zu lesen, die wegen der Corona-Pandemie ins Gesundheitssystem investiert würden, sagte der Erzbischof von Tegucigalpa laut der Zeitung „La Prensa“ in seiner Sonntagspredigt. Man müsse aber überprüfen, ob dieses Geld auch sinnvoll angelegt und nicht für illegale Bereicherung verwandt werde. Im Großen wie im Kleinen gebe es eine unverantwortliche Spekulation auf dem Rücken der Armen, kritisierte Rodriguez.

(kna - cs)

03 August 2020, 11:02