Suche

Vatican News
Anfang Juni: Frühnebel über einem nordungarischen Dorf Anfang Juni: Frühnebel über einem nordungarischen Dorf  (ANSA)

Ungarn: Ältere Menschen weiter von Sonntagspflicht befreit

Auch in Ungarn werden jetzt wieder öffentliche Gottesdienste zugelassen: Die Behörden haben angesichts des Rückgangs der Zahl von Neuinfektionen einige Corona-Restriktionen aufgehoben.

In einer Erklärung zeigen sich Ungarns Bischöfe dankbar für die Wiederöffnung der Kirchen. Gleichzeitig mahnen sie aber, man müsse auch weiter vorsichtig sein.

Darum sind ältere Menschen, Kranke und alle, die zu einer Risikogruppe gehören, weiter von der Sonntagspflicht befreit. Für alle anderen Gläubigen hingegen gilt die Sonntagspflicht ab dem Fronleichnamsfest (14. Juni) wieder.

Gottesdienstbesucher sollen strenge Hygienestandards einhalten. Verantwortlich dafür sind die einzelnen Diözesanbischöfe.

(vatican news – sk)

04 Juni 2020, 13:21