Suche

Vatican News
Solidarität in Zeiten von Corona Solidarität in Zeiten von Corona  (AFP or licensors)

Italien: Bischöfe starten Hotline für Familien in Corona-Krise

Die Italienische Bischofskonferenz hat eine Telefon-Hotline für Familien in der Corona-Krise gestartet. Laut einer Mitteilung vom Wochenende sind Dutzende Beratungsstellen und Hunderte Betreiber in ganz Italien an dem Projekt beteiligt.

Gedacht ist das Angebot für Betroffene, die angesichts der Pandemie „Situationen der Orientierungslosigkeit und des Unbehagens“ erleben. Das „Netzwerk des Zuhörens“, so der Name der Hotline, bietet den Angaben zufolge vielfältige Formen der Unterstützung. Wenn die Schwierigkeiten der Anrufer trotz telefonischer Beratung anhielten, werde an andere Beratungsstellen verwiesen. Das örtliche Seelsorgeteam oder die Caritas stünden den Hilfesuchenden dann mit Rat und Tat zur Seite.

(kap - mg)

27 Juni 2020, 11:57