Suche

Vatican News
Kardinal Vincent Nichols Kardinal Vincent Nichols  (Vatican Media)

Großbritannien: Kardinal hofft auf Neuanfang nach dem Brexit

Mit dem offiziellen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union haben die Briten die Möglichkeit, die Spaltungen zu überwinden, „die sich auf vielen Ebenen unserer Gesellschaft gezeigt haben“. Das schreibt Kardinal Vincent Nichols, Vorsitzender der katholischen Bischofskonferenz von England und Wales, in einer Erklärung zum Abschied seines Landes aus der EU.

In der in London veröffentlichten Mitteilung des Kardinals heißt es: „Es ist wichtig, dass beide Seiten eine gegenseitige Verpflichtung eingehen, freundlich und gutnachbarschaftlich zu handeln“. Großbritannien solle weiterhin Ausländer aufnehmen und sich um die Schwächsten in der Gesellschaft kümmern, hob Kardinal Nichols hervor. „Auf diese Weise tragen wir zum Gemeinwohl auf allen Ebenen der Gesellschaft bei, von der nationalen Politik bis hin zur individuellen Großzügigkeit, insbesondere für diejenigen, die sich in größter Not befinden und in Not sind.“

Katholiken in Großbritannien sollten mit allen Menschen guten Willens für eine bessere Gesellschaft einstehen, so der Vorsitzende der englischen und walisischen Bischofskonferenz.

(sir – mg)

31 Januar 2020, 12:56