Cerca

Vatican News
Neugeborenes Neugeborenes 

Heiliges Land: Rekordpatientenzahl im Caritas Baby Hospital

Einen Patientenrekord verzeichnet das Caritas Baby Hospital in Bethlehem. Laut der am Donnerstag veröffentlichten Jahresstatistik 2018 wurden rund 53.000 Kinder behandelt, 48.200 ambulant und 4.600 stationär.

Trotz großer politischer Instabilität in den Palästinensergebieten hätte das für Kinder spezialisierte Angebot ausgebaut werden können, so der Trägerverein der Klinik, die Kinderhilfe Bethlehem. Das Krankenhaus übernehme in der Region eine Vorreiterrolle.

Die 1952 gegründete Klinik ist in den vergangenen Jahren stark ausgebaut worden. Insgesamt stehen heute 82 Betten zur Verfügung. Es wird vollständig von Spenden getragen. 2018 kamen laut Jahresstatistik 11,3 Millionen Euro zusammen, davon rund 5,6 Millionen Franken von Schweizer Spendern. Die Geschäftsstelle des internationalen Hilfswerks, das in verschiedenen Ländern Regionalbüros unterhält, befindet sich im Schweizerischen Luzern.

(kath.ch - mg)

07 Juni 2019, 13:15