Cerca

Vatican News
Pater Carlos Alberto Trovarelli Pater Carlos Alberto Trovarelli 

Der 120. Nachfolger des hl. Franz von Assisi

Nicht nur an der Spitze der Weltkirche steht, mit Papst Franziskus, ein Argentinier. Auch der neue Generalminister des Minoritenordens kommt aus Argentinien.

Pater Carlos Alberto Trovarelli wurde in Assisi an die Spitze des Ordens der „Konventualen“ gewählt. Dieser Orden, abgekürzt OFMConv, geht wie die heutigen Franziskaner und Kapuziner auf Franz von Assisi zurück; Trovarelli ist der 120. Nachfolger des Heiligen.

„Es ist eine große Ehre, der Vater einer so großen Schar von Brüdern zu sein“, erklärte der neue Generalminister. „Ich bitte die Brüder, immer zusammenzuarbeiten, auf das Evangelium zu hören und zu beachten, wie der heilige Franziskus das Evangelium gelebt hat.“

“ Eine große Ehre ”

Trovarelli wurde 1962 in Cinco Salto geboren und ist seit 1995 Priester. Er war bisher Generalassistent des Verbands lateinamerikanischer Minoriten (FALC).

(vatican news – sk)
 

26 Mai 2019, 14:37