Cerca

Vatican News
Archivaufnahme: Pater Cecilio Pérez mit einem Bischof Archivaufnahme: Pater Cecilio Pérez mit einem Bischof 

El Salvador: Priester ermordet

In der Gemeinde Juayua im Westen von El Salvador ist am Wochenende ein Priester ermordet worden. Die Mitglieder einer Gebetsgruppe fanden am Sonntagmorgen den Leichnam des 38-jährigen Pfarrers im Pfarrhaus.

Nach ersten Berichten spricht vieles dafür, dass Pfarrer Cecilio Pérez Opfer der „Panilleros“, einer der in El Salvador tätigen kriminellen Banden, wurde. Der Bischof von Sonsonate fuhr in die Pfarei und bat die Gläubigen, für den Ermordeten zu beten.

Im vergangenen Jahr war in der Gemeinde Lolotique ein Priester am Gründonnerstag getötet worden. Die Ermittlungen haben bislang noch keine näheren Aufschlüsse zu den Tätern erbracht.

Wachsende Bandenkriminalität

In Salvador wie in den benachbarten zentralamerikanischen Ländern treiben viele Banden ihr Unwesen. Der Politik gelingt es nicht, etwas gegen die immer weiter wachsende Unsicherheit zu tun. Tausende von Einwohnern dieser Länder flüchten deshalb in Richtung Mexiko; von dort versuchen sie häufig, in die Vereinigten Staaten zu gelangen.

(vatican news – sk)
 

19 Mai 2019, 10:56